Der Deutsche Project Excellence Award

Herausragende Projekte

Seit 1997 verleiht die GPM Deutsche Gesellschaft für Projektmanagement e. V. den Deutschen Project Excellence Award (DPEA) an Projektteams und Unternehmen für Spitzenleistungen im Projektmanagement.

Um diese Auszeichnung zu erhalten, kommt es nicht auf das Budget und die Größe eines Projektes an – der Deutsche Project Excellence Award wird verliehen an Projekte, die im Projekt Review sowohl ein hervorragendes Ergebnis vorweisen, als auch durch ihr Management auf dem Weg dorthin begeistern.

Es gibt diesen Moment, wenn alles wieder klar in Erinnerung kommt: Monate harter Arbeit, unzählige Schritte vorwärts, manche rückwärts, erkämpfte Erfolge, treue Weggefährten und neue Freunde. Für eine Minute hält man inne und staunt angesichts dessen, was da im Rahmen des eigenen Projektes gewachsen ist. So ein Moment ist die Galaveranstaltung des Deutschen Project Excellence Awards für die Finalisten.

Gute Gründe

Der DPEA ist ein Leuchtturm für die Macher von Projekten

«Eine der besten Erfahrungen, die man in der GPM machen kann»
Assessor 2015 und späterer Teilnehmer am DPEA

Wie erkennen wir Excellence im Projekt Review?

Das Project-Excellence-Modell ist …
  • bewusst neutral gegenüber Standards und Fachverbänden für Projektmanagement
  • branchen-neutral, schlank und einfach in der Anwendung
  • skalierbar auf verschiedene Projektgrößen
  • vielseitig anwendbar
  • verankert in allgemein anerkannten Konzepten, wie dem EFQM und der PDCA-Logik kontinuierlicher Verbesserung. 

Die neun Hauptkriterien sind in 23 Teilkriterien weiter definiert. Für eine Projektbewertung sind die Kriterien mit Punktzahlen versehen. In Summe können bei einem Project Excellence Assessment 1.000 Punkte vergeben werden. Für die Prämierung beruft die GPM eine Jury ein. Dieses Gremium wählt Preisträger und Gewinner aus, die herausragend und insgesamt preiswürdig im Sinne von Project Excellence sind. Die Punktzahl ist dabei nicht alleiniger Faktor, die Jury betrachtet die vorliegenden Bewerber vielmehr gesamtheitlich und ist frei in ihrer Entscheidung.

Das Bewertungsmodell

fundiert und vielseitig anwendbar

Direkt loslegen

Die Teilnahme am Deutschen Project Excellence Award beginnt mit einem Selbstassessment:

Nutzer anlegen ► Das Projekt online beschreiben ► "Einreichen" klicken ► Fertig.